Der D-Lizenz-Lehrgang

 

Im zweiten und dritten Jahr der SR-Laufbahn ist der Besuch eines D-Lizenz-Lehrgangs vorgesehen. Hier kommt die Position des Backjudge und damit die Bedienung der Spielzeituhr (Starten der Uhr) hinzu. Wegen der vielen Überschneidungen zum BJ werden auch die Positionen von Side- und Fieldjudge als neue Positionen hinzugenommen.

 

Zur Vorbereitung, Auffrischung und Einstimmung wird einige Wochen vor dem Lehrgang ein kurzer Vortest verschickt. Dieser soll zuhause bearbeitet und an die Referenten zurückgesendet werden.

 

Nach erfolgreichem Abschluss des zweiten D-Lizenz-Lehrgangs sollten alle Teilnehmer grundsätzlich in der Lage sein, alle Schiedsrichterpositionen bis auf den Referee wahrnehmen zu können.

 

Inhalte eines D-Lehrgangs

 

Regelwerk:

 

  • - Vortest-Besprechung
  • - Regeländerungen
  • - Ausgewählte Definitionen/Erklärungen
  • - Starten der Uhr
  • - Diskussion besonderer Situationen

 

Mechanics:

 

  • - Mechanics bei Snap, Lauf, Pass und Kicks
  • - Sonstiges Verhalten auf dem Feld